Kontakt
contrado logo

Jersey Stoff

Jersey Stoff ist ein weicher oft elastischer Stoff, der heute in der Bekleidungsindustrie sehr weit verbreitet ist. In diesem Ratgeber erfährst du alles Wichtige darüber, wo du Jersey Stoff kaufen und wie du Jersey Stoff bedrucken lassen kannst.

Was ist Jersey Stoff?

Jersey Stoff zählt zu den so genannten Maschenwaren und wird entweder von Hand oder maschinell gefertigt. Der Stoff stammt von der Kanalinsel Jersey, wo er ursprünglich dazu genutzt wurde, um dicke Pullover für Fischer oder die so genannten „Jerseys“ zu fertigen. Bis heute kann man weltweit Jersey Stoff kaufen, der aus dieser Region stammt.

Man unterscheidet zwischen den Jersey-Stoffen, die mit einer Nadelreihe gefertigt sind und solchen, die an zwei Nadelreihen gestrickt werden. Beide Jersey-Arten haben spezifische Eigenschaften.

Zu den bekanntesten Jersey-Stoffen zählen die folgenden:
  • Baumwoll-Jersey-Stoff: Dieser Jersey-Stoff wird zu 100% aus Baumwolle gefertigt und ist dehnbar. Zudem ist der Stoff sehr leicht, angenehm auf der Haut und gut zu verarbeiten. Dieser Jersey fällt schön und ist matt. Er wird vorrangig für T-Shirts, Kleider und Blusen verwendet.
  • Viskose-Jersey: Dieser Jersey besteht entweder zu 100% aus Viskose oder aus einer Mischung aus Viskose und Elastan. Er hat einen fließenden Fall, ist sehr fein gestrickt und schmiegt sich an den Körper an.
  • Lycra-Jersey: Dieser Stoff besteht zu 20% aus Lycra und zu 80% aus anderen Fasern. Lycra Jersey ist ideal für weich fallende Kleider geeignet.
  • Double-Jersey: Dieser Jersey ist aufgrund seiner spezifischen Art der Vermaschung sehr robust und hochwertig. Der Stoff wird aus einer Mischung unterschiedlicher Fasern gefertigt und eignet sich hervorragend, um winterliche Kleidung wie Jacken und Pullover zu fertigen.
Im Contrado-Shop kannst du jeden hier aufgeführten Jersey Stoff kaufen und jeden Jersey Stoff bedrucken lassen.

Wie wird er hergestellt?

Jersey-Stoff kann aus unterschiedlichen Faserarten oder Faser-Gemischen gefertigt werden. Zu den am häufigsten für Jersey-Stoffe verwendeten Garnen zählen solche aus Baumwolle, Viskose, Wolle oder Seide. Die Garne werden entweder gestrickt oder gewirkt, um daraus Stoffe zu fertigen. Die Herstellung erfolgt entweder von Hand oder, für die industrielle Fertigung, maschinell. Die Herstellungsverfahren unterscheiden sich je nach Jersey-Art ein wenig:
  • Single-Jersey: Hier werden abwechselnd rechte und linke Maschen verwendet.
  • Double-Jersey: Dieser Stoff wird entweder links-links oder rechts-rechts gestrickt.
  • Interlock-Jersey: Dieser Stoff wird an zwei Nadelreihen gestrickt und in einer rechts-rechts Bindung gekreuzt.
  • Jacquard-Jersey: Dieser Jersey wird an zwei Nadelreihen gestrickt, arbeitet jedoch mit einer Kombination aus Stricken, Nichtstricken und Fanghenkel. Durch dieses Herstellungsverfahren entsteht das typische Strukturmuster.
  • Cloqué-Jersey: Dieser Jersey besteht aus zwei unterschiedlichen Lagen.

Verwendung von Jersey Stoff

Jersey-Stoff wird insbesondere in der Bekleidungsindustrie oft verwendet. Da es sehr viele Unterarten von Jersey-Stoffen gibt, sind auch die Einsatzgebiete von Jersey Stoff sehr vielseitig. Im Contrado-Shop kannst du Jersey Stoff kaufen, um ganz unterschiedliche Projekte zu gestalten. Zudem kannst du den gewünschten Jersey Stoff bedrucken lassen und so Kleidungsstücke kreieren, die komplett deine Handschrift tragen.

Für folgende Kleidungsstücke eignen sich Jersey Stoffe ganz hervorragend:
  • T-Shirts
  • Shirts mit langen Ärmeln
  • Unterhemden
  • Blusen
  • Pullover
  • Sweatshirts
  • Tunikas

Eigenschaften

Eine der herausragenden Eigenschaften von Jersey-Stoff ist dessen hohe Dehnbarkeit. Die Dehnbarkeit beträgt bis zu 25%. Daher bietet Kleidung aus Jersey seinem Träger viel Bewegungsfreiheit. Daher kann die Kleidung so geschnitten sein, dass sie enganliegend ist.

Baumwoll-Jersey hat den zusätzlichen Vorteil, dass er sehr atmungsaktiv ist und daher hervorragend auch bei warmem Wetter getragen werden kann. Zudem hat Jersey einen wunderschönen Fall und schmeichelt daher der Körpersilhouette. Jersey-Stoff mit Lycra-Anteil bietet den Vorteil, dass sich der Stoff nach Dehnung auch wieder zurückformt.

Vorteile von Jersey-Stoff

Jersey-Stoff ist grundsätzlich ein sehr weicher, oftmals elastischer Stoff. Die spezifischen Vorteile, die der Jersey bietet, variieren von Art zu Art des Jersey-Stoffes. Nachfolgend die am weitesten verbreiteten Jersey-Stoffe und deren spezifische Vorzüge:
  • Jersey-Stretch: elastisch, waschbar, atmungsaktiv, angenehm zu tragen
  • Viskose-Jersey: fließender Fall, sehr fein gestrickt, leichter Schimmer
  • Baumwoll-Jersey: fällt sehr schön, atmungsaktiv
  • Wolljersey: fein gestrickt, wärmend
  • Interlock: liegt schön glatt, ist dehnbar (aber nicht elastisch), wärmend

Alle Stoffe ansehenView all Fabrics